Die Jahreskreisfeste

Im Gehen der Spirale beweg ich mich nach innen und spür mit allen Sinnen ins Zentrum meines Seins. Im Gehen der Spirale entlasse ich das Alte und leg es in die Spalte von Mutter Erdes Schoß.

Im Gehen der Spirale erkenne ich das Leben und fange an zu weben, was neu entstehen soll.

Auch in diesem Jahr lade ich wieder Frauen ein, mit mir die Jahreskreisfeste zu feiern. Mit den Festen erleben wir den Wechsel der Jahreszeiten. Wir nehmen bewusst den Jahreszyklus des Lebens wahr mit den großen Themen von Werden und Vergehen, von Säen und Ernten, von Abschied und Neubeginn, von Leben und Tod. Jedes Fest hat einen eigenen Klang und eine eigene Tiefe, die bestimmte Seiten unserer Seele anspricht. Somit bieten die Jahreskreisfeste die Möglichkeit und die Herausforderung in einen neuen Selbstfindungs- und Erkenntnisprozess einzutreten. Durch Anrufungen, Trommeln, Singen und Tanzen verbinden wir uns mit uralten Energien, dem Ursprung unseres Seins. Wir erfahren uns als Teil eines lebendigen Organismus. Wir erleben eine neue Frauengemeinschaft, die stabilisiert, hält und stärkt und können somit zu den Wurzeln unserer weiblichen Spiritualität zurück finden. Durch den Zuwachs an eigener weiblicher Heilkraft und wiedergewonnener Eigenmächtigkeit werden wir zur Schöpferin unseres Lebens. Wir setzen uns ein für eine lebensbejahende Form des Miteinanders, für Achtung und Ehrfurcht für alle Wesen dieser Erde, für Heilung für uns und Mutter Erde.

Herzliche Einladung an Frauen, die sich an uraltes Wissen wieder anschließen wollen und die bereit sind, sich immer wieder neu bewegen und wandeln zu lassen

Feste Bestandteile aller Feste sind Visualisierungen, Kreistänze, Meditationen, Rituale und ein gemeinsames Festessen.

Termine:

31.01.2020Lichtmess (Mondfest) Brigid, ImbolcReinigung und Neubeginn
08.05.2020Walpurgis (Mondfest), BeltaneFülle, Freude und Fruchtbarkeit
12.06.2020SommersonnenwendeMütterlichkeit und Fürsorge
31.07.2020Schnitterinnenfest (Mondfest) Lughnasad, LammasEntscheidungen und Abgrenzung Kräuterweihe
18.09.2020Herbsttag-und-nachtgleiche MabonErnte, Reichtum Danksagung
30.10.2020Ahninnenfest (Mondfest) Samhain, HalloweenTrauern Tod und Sterben Abschied
18.12.2020Wintersonnenwende JulStille, Licht in der Dunkelheit

Leitung:

Beate R. Garms

Kursgebühr:

40 EUR pro Ritual