Schamanisches Trommeln und Singen

Das Blühen des Lebens – die Kraft der Erneuerung

Singen und Trommeln im Wechselspiel und im Zusammenklang, verbinden uns mit der je eigenen Kraft von Melodie, Klang und Rhythmus.

Das Erspüren innerer Rhythmen (ausgehend vom Herzschlagrhythmus) macht uns wach und durchlässig für Rhythmusimprovisationen und Arrangements. Im pulsierenden Trommeln kann unsere Seele auf Reisen gehen. Bilder, Gefühle, Erkenntnisse steigen auf.

Atem-, Körper- und Stimmübungen führen uns ins Tönen aus dem Herzen und ins Singen von Mantren und Kraftliedern, bis sich schließlich Gesänge und Rhythmen begegnen, locken und umspielen.

Nach Möglichkeit eine eigene schamanische Trommel mitbringen.

Auf Anfrage kann eine Trommel für eine Leihgebühr von 10.- Euro geliehen werden.

Zu der Nachmittagspause bitten wir um einen Kuchenbeitrag.

Datum:

Samstag 08.02.2020 13 - 19 Uhr
Sonntag 09.02.2020 10 - 13 Uhr

Leitung:

Arunga Heiden

Kursgebühr:

90 EUR